Blogger des Jahres, Social Media Innovator des Jahres, Beste Employer Branding Kampagne, jetzt wieder ganz aktuell vom Personalmagazin als einer von 40 führenden HR-Köpfen Deutschlands bestätigt: Gero Hesse reitet definitiv auf der Erfolgswelle. Zeit für ein kurzes Time-out und ein knackiges Interview von 200 Sekunden, einfach so für Zwischendurch.

Lieber Gero, hast Du noch Platz in Deiner Vitrine für all die Auszeichnungen?

„Die meisten der Awards gebühren nicht mir allein, sondern sind Preise für sehr gute Teamarbeit. Momentan reicht noch eine Fensterbank…“

… aber ein bisschen gebauchpinselt bist Du schon, oder?

„Ja, denn ich bin ja immer auch Teil des Teams. Preise spornen an und festigen die Reputation. Ein Preis ist immer besser als kein Preis.“

Wahrlich, das stimmt. Und Stellenwert hat es für Dich, zu den 40 wichtigsten Köpfen im HR zu gehören?

„Das ist schon eine besondere Auszeichnung, da sie ja von vielen, sehr unterschiedlichen Personen vergeben wird. Hat mich sehr gefreut!“

Ich habe übrigens auch für Dich gevotet, nur so am Rande. Du hast vier Kinder, wie entwickelt sich Dein fünftes „Baby“, embrace?

„Aktuell über den Erwartungen. Für 2,5 Jahre auf dem Markt haben wir schon viel erreicht. In 2,5 Jahren wollen wir Marktführer sein.“

Tönt sehr zuversichtlich… Gibt der Markt wirklich so viel her?

„Embrace schafft Beziehungen zwischen top Arbeitgebern und Talenten – ob über Karriere-Netzwerke oder Beratung in Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting. Unser Markt steht meines Erachtens erst ganz am Anfang, ich freue mich auf die nächsten Jahre!“

Wie zufrieden bist Du als „WG-Aufsicht“ mit der Careerloft?

„Sehr zufrieden. careerloft hat viele Türen geöffnet und wir lernen immer mehr engagierte, tolle Leute kennen. Das macht einfach Spaß!“

… und, Gero, woran werkelst Du aktuell?

„An der Übertragung von careerloft auf die Zielgruppe Schüler. Das wird ein innovatives Berufs- und Studienorientierungsportal. Spannend!“

Vielen Dank, Gero, und weiterhin viel Erfolg.

P.S. DAS Beweisfoto – die Fensterbank von Gero Hesse…

Fensterbank