Jobvideos sind en vogue, speziell für Ausbildungsberufe. Die Ausbildungsbetriebe folgen damit im Lehrlingsmarketing den Kommunikationsgewohnheiten der Jugendlichen. Doch viele Werbevideos ähneln sich. Doch es geht auch anders.

Die Swisscom bricht mit einem informativen und kurzweiligen Film aus dem Videomainstream aus. Die Stars im sympathischen Werbefilm für den Beruf der Mediamatikerin bei der Swisscom: Sarina, Lernende im 3. Lehrjahr und ihre Grossmutter Elisabeth, 80 Jahre jung. Und auch Mutter Susi und das zehnjährige Nachbarsmädchen Sophia spielen eine wichtige Rolle. Das ist grosses Personalmarketing-Kino, wie ich finde. Aber sehen Sie doch selbst:

Alle Hintergründe über dieses Videoformat und warum die Swisscom ganz generell stark auf YouTube setzt, gibt es am 28. Januar 2019 in Baden. Caterina Reverdin und Marc Marthaler berichten direkt aus den «Swisscom Filmstudios». Ich habe schon einmal kurz bei Marc vorgefühlt, er ist Head of Next Generation bei der Swisscom.

 

Marc, in Kürze, worum geht’s bei Eurem Vortrag an der Fachtagung Lehrlingsmarketing in Baden?

Marc Marthaler: «Eine interne Umfrage bei rund 350 Lernenden hat uns aufgezeigt, dass sie YouTube als wichtigen Kanal für Marketing erachten. An der Fachtagung zeigen wir auf, welche konkreten Massnahmen wir aus diesen Erkenntnissen umgesetzt haben. Der oben gezeigte Film ist ein Beispiel dafür, was wir alles umgesetzt haben.»

Schon vorweg ein bisschen «reingespienzelt» in Euren Input: Warum ist YouTube für das Lehrlingsmarketing relevant?

Marc Marthaler: «Influencer haben oft grosse Wirkung auf Schülerinnen und Schüler. Aussagen und Handlungen von (fast) Gleichaltrigen sind für die Next Generation oft anschlussfähiger. Diese beiden Faktoren gekoppelt mit einem der beliebtesten Social-Media-Plattformen hat aus unserer Sicht grosses Marketingpotenzial.»

Und auf welchen anderen Vortrag freust Du Dich speziell?

Marc Marthaler: «Ich freue mich natürlich auf alle Vorträge; das Programm tönt abwechslungsreich und spannend! Auch aus persönlichem Interesse bin ich natürlich besonders gespannt zu den Impulsen aus dem Referat „Generation Mom & Daddy“.»

Lehrlingsmarketing Schweiz findet zum zweiten Mal am 28. Januar 2018 in Basen statt. Hier gibt’s die Details

 

Auf Wiederlesen